Menu
0
27Mai2020
Roboter brauchen keinen Abstand

Roboter brauchen keinen Abstand

Durch: Matthias LüscherKommentare: 0
In einem ausführlichen Handelsblatt-Artikel diskutiert Axel Höppner, welche Konsequenzen die Coronakrise für die Automatisierung in Europa haben könnte. Dabei werden unter anderem folgende Aspekte genannt:
 
 
 

Cobots als Hoffnungsträger

 
Corona wird kurz- und mittelfristig auch in der Robotik-Branche für einen Umsatzrückgang sorgen. Langfristig könnte die Branche aber profitieren. Grosse Hoffnungen werden dabei auf Cobots gesetzt, Leichtbauroboter, die ohne Programmierkenntnisse in der direkten Zusammenarbeit mit Menschen eingesetzt werden können. Eine typische Tätigkeit für Cobots ist das «Pick and Place», das Ergreifen und Platzieren von Gegenständen.
 
 
 

Corona als Katalysator:

 
 
 
"Die Corona-Krise könnte ein Katalysator für neue Anwendungen in der Automation sein, z.B. beim Krankheitsausfall von Mitarbeitenden oder um Abstandsregeln einhalten zu können."
 
 
 
Zukunftsträchtig sind auch Roboter, die im Servicebereich eingesetzt werden können, z.B. für die Reinigung und Desinfektion in Spitälern. Zudem hat Corona auch die Abhängigkeit von Asien aufgezeigt, was dazu führen könnte, dass wieder vermehrt in Europa produziert wird. Um in Europa wirtschaftlich produzieren zu können, sind weitere Automatisierungsschritte unerlässlich. Cobots könnten hier eine zentrale Rolle spielen.
 
 
 

Hohe Wirtschaftlichkeit:

 
Cobots sind gerade auch für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) sehr attraktiv, da die Investitionskosten relativ tief und die Amortisationszeiten mit sechs bis neun Monate vergleichsweise kurz sind.
 
 
 
"Oft ist das Problem, dass es den KMU nicht klar ist, dass Cobots kostengünstig sind und ohne Robotik-Spezialisten implementiert werden können."
 
 
 
 
Kollaborativer Roboter UR5 im Einsatz bei Profatec AG - Hier gehts zum Fallbeispiel
 

 

 

Fazit:

 
Das Potenzial für Cobots ist weiterhin riesig, gerade im Bereich der KMU, die in der Schweiz das Rückgrat der Wirtschaft darstellen. Gefragt ist eine zielgruppengerechte Kommunikation, welche die Vorteile von Cobots bei KMU besser bekannt macht.
 
 

Schlagworte

    Schreibe einen Kommentar

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht
    Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? JaNeinFür weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »

    Abonnieren Sie unseren Newsletter

    Abonnieren

    Benutzerkonto anlegen

    Durch Ihre Anmeldung in unserem Shop, bewegen Sie sich um einiges schneller durch den Bestellvorgang, können mehrere Adressen anlegen, können Ihre Aufträge verfolgen und vieles mehr.

    Kundenkonto anlegen

    Zuletzt hinzugefügt

    Keine Artikel in Ihrem Warenkorb

    Insgesamt exkl. MwSt.:€--,--

    Versandkosten Berechnung

    Keine Versand-Methoden für dieses Land gefunden.