Menu
0
14Sep2021
"Der Entscheid zur Zusammenarbeit mit Universal Robots war visionär"

"Der Entscheid zur Zusammenarbeit mit Universal Robots war visionär"

Durch: Matthias LüscherKommentare: 0

Vor Kurzem feierte die Robotikspezialistin Bachmann Engineering AG ihre 10-jährige Partnerschaft mit dem Cobot-Weltmarktführer Universal Robots. Zu diesem Anlass haben wir Roger A. Bachmann, Inhaber und Verwaltungsratspräsident, drei Fragen gestellt.

 
 
 

Wie ist es zur Partnerschaft mit Universal Robots (UR) gekommen?

 

Wir sind von Universal Robots, das als Spin-Off einer dänischen Universität entstanden ist, als mögliche Verkäufer dieses damals neuartigen Produkts kontaktiert worden. Obwohl die Skepsis in der Branche riesig war, haben wir uns den Roboter – einen UR5 der ersten Generation – genauer angeschaut. Ich realisierte, dass die UR-Roboter perfekt zu meiner Idee eines modularen Baukastensystems für Robotik-Anwendungen passten. Diese Idee hatte mich schon lange umgetrieben, die Pläne für die ersten Module hatte ich schon vor Jahren gezeichnet; die Realisation war bisher am passenden Roboter gescheitert. So entschieden wir uns für eine Zusammenarbeit mit UR und konnten innerhalb von weniger als zwei Jahren mit dem Bachmann FeedMaster (BFM) unser erstes Automationsmodul lancieren. Aus heutiger Sicht war der Entscheid zur Zusammenarbeit mit UR riskant, aber auch visionär.
 
 

Wie konnten Sie Ihre ersten Kunden von den UR-Robotern überzeugen?

 

Ausschlaggebend für die ersten Kunden war, dass die UR-Roboter ohne aufwändige Schutzvorrichtungen und schnell für bestimmte Anwendungen eingerichtet werden konnten. Grund dafür war die einfache, intuitive Programmierung. Das war damals absolut neu in der Robotik. Eine wichtige Rolle haben auch die tieferen Anschaffungskosten gespielt. Auch KMU hatten so plötzlich die Möglichkeit, gewisse Prozesse zu automatisieren und die Effizienz ihres Unternehmens zu steigern. Schliesslich ist noch das neuartige Design zu nennen. Die UR-Roboter sahen – und sehen – einfach cool aus!

 

Hier geht's auch direkt zu den Cobots: Universal Robots Cobots entdecken

 
Sie sind bereits in Besitz eines UR Roboters und wünschen eine neue Applikation?
Entdecken Sie die UR+ Produkte, für jede Anwendung etwas da.

 

Wie schätzen Sie die Zukunft für Cobots ein?

 

Natürlich werden die Leistungsfähigkeit und der Funktionsumfang von Cobots in Zukunft optimiert werden. Viel wichtiger ist jedoch, dass die Bedienbarkeit weiter vereinfacht wird. Stichworte dazu sind Künstliche Intelligenz und Fortschritte in der Sensorik, insbesondere im Bereich der Taktilität. So kann man sich vorstellen, dass es in Zukunft auch komplett ungeschulten Mitarbeitenden möglich sein wird, Cobots mittels Sensor-Kleidungsstücken – zum Beispiel mit einem Handschuh oder Mantel – zu bedienen, wobei keine Programmierkenntnisse notwendig sind. Cobot-Anwendungen können so noch schneller eingerichtet werden. Damit wird sich das Anwendungsspektrum nochmals markant vergrössern. Parallel dazu wird das Verständnis wachsen, dass Cobots keine Job-Killer, sondern Job-Aufwerter sind. Cobots werden ja hauptsächlich dort eingesetzt, wo es für Menschen zu gefährlich (Stichwort Arbeitssicherheit), zu monoton (Stichwort Arbeitsanreicherung) oder zu anspruchsvoll (Stichwort Qualitätssicherung) ist. Dies ist heute schon so und wird auch in Zukunft so sein.
 
 

Schlagworte

    Schreibe einen Kommentar

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht
    Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? JaNeinFür weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »

    Abonnieren Sie unseren Newsletter

    Abonnieren

    Benutzerkonto anlegen

    Durch Ihre Anmeldung in unserem Shop, bewegen Sie sich um einiges schneller durch den Bestellvorgang, können mehrere Adressen anlegen, können Ihre Aufträge verfolgen und vieles mehr.

    Kundenkonto anlegen

    Zuletzt hinzugefügt

    Keine Artikel in Ihrem Warenkorb

    Insgesamt exkl. MwSt.:€--,--

    Versandkosten Berechnung

    Keine Versand-Methoden für dieses Land gefunden.