Menu
0
12Aug2020
Jetzt  automatisieren? Aber sicher!

Jetzt automatisieren? Aber sicher!

Durch: Matthias LüscherKommentare: 0
In einem ausführlichen Blogbeitrag auf robotiq.com diskutiert Samuel Bouchard, weshalb es jetzt – mitten in der Corona-Krise – die richtige Zeit ist, um in die Automatisierung zu investieren. Bouchard geht dabei von folgenden drei Gewissheiten und Schlussfolgerungen aus:
 
 
 
Unerwartetes gehört zur Normalität:
Brüche, Veränderungen und Unvorhersehbares sind Teil der wirtschaftlichen Realität, in der wir uns bewegen.
 
SchlussfolgerungWir müssen genügend Ressourcen bereitstellen und für Flexibilität sorgen, so dass wir uns anpassen können, wenn Unerwartetes passiert.
 
 
 
Die Wirtschaft wird sich erholen:
Auch wenn es im Moment nicht rosig aussieht, die Wirtschaft wird sich auch von dieser Krise erholen.
   
SchlussfolgerungWir müssen uns jetzt vorbereiten und jetzt investieren, damit wir für die steigende Nachfrage vorbereitet sind.

 

Die Mitarbeitenden sind der Schlüssel:
Für den Erfolg von Unternehmen sind in erster Linie kompetente Mitarbeitende verantwortlich.
 
SchlussfolgerungWir müssen kontinuierlich in die Entwicklung der Mitarbeitenden investieren, so dass die Wirkung ihres Einsatzes verstärkt wird, wenn die Wirtschaft wieder anzieht.
 
 
 

Cobots als naheliegende Lösung

 
Die Frage ist natürlich, wie sich diese Schlussfolgerungen konkret umsetzen lassen. Für den Autoren sind kollaborierende Roboter – Cobots genannt – aus folgenden Gründen eine naheliegende Lösung:
 
 
  • Im Vergleich zu herkömmlichen Robotern, die sehr teuer sind und viel Platz beanspruchen, sind Cobots kostengünstig und platzsparend. Entsprechend sind Investitionen in Cobots in relativ kurzer Zeit amortisiert, was Risiken senkt und Investitionsentscheide – gerade in Zeiten knapper Mittel – eher rechtfertigt.
 
  • Cobots sind flexibel einsetzbar und leicht zu programmieren. Sie können deshalb innert nützlicher Frist dort eingesetzt werden, wo der Bedarf anfällt. Produktionskapazitäten können so punktuell hochgefahren werden, wenn die Nachfrage anzieht.
 
  • Schliesslich werten Cobots, die schnell und einfach für repetitive Arbeiten in unmittelbarer Nähe von Menschen eingesetzt werden können, die Arbeit der Mitarbeitenden auf. Diese werden von mühsamen repetitiven Tätigkeiten entlastet und lernen, wie Cobots programmiert und eingesetzt werden. Dies macht ihren Job angenehmer und spannender.
 
 
 
 
 
 
 
 

Automation beginnt bei der Unternehmensführung

 
Warum zögern trotzdem viele Unternehmen, wenn es um die Automatisierung von Prozessen geht? Samuel Bouchard ist der Meinung, dass hauptsächlich die Unternehmensführung dafür verantwortlich ist. Oft ist diese zu stark mit dem Tagesgeschäft und Feuerwehrübungen beschäftigt. Um Entscheide rund um die Automatisierung treffen zu können, muss die Unternehmensführung den Kopf frei haben für Analysen (z.B. der Fertigung oder der Logistik) und strategisches Denken.
 
 
 
Mein Fazit: Schwierige Zeiten wie jetzt bieten eine gute Gelegenheit, um sich grundlegende Fragen zu Ausrichtung und Unternehmensstrategie zu stellen. Wenn es dann – in einem zweiten Schritt – um konkrete Prozessoptimierungen in der AVOR, Fertigung, Logistik etc. geht, sollten das Know-how der Mitarbeitenden sowie der Einsatz von Cobots in die Überlegungen miteinbezogen werden.
 
 
Hier geht's zum Sortiment:
 
 
 
 
Der Blog-Beitrag in voller Länge (auf Englisch) findet sich unter folgendem Link:
https://blog.robotiq.com/you-want-to-automate-now-reallyc
 

Schlagworte

    Schreibe einen Kommentar

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht
    Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? JaNeinFür weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »

    Abonnieren Sie unseren Newsletter

    Abonnieren

    Benutzerkonto anlegen

    Durch Ihre Anmeldung in unserem Shop, bewegen Sie sich um einiges schneller durch den Bestellvorgang, können mehrere Adressen anlegen, können Ihre Aufträge verfolgen und vieles mehr.

    Kundenkonto anlegen

    Zuletzt hinzugefügt

    Keine Artikel in Ihrem Warenkorb

    Insgesamt exkl. MwSt.:€--,--

    Versandkosten Berechnung

    Keine Versand-Methoden für dieses Land gefunden.