Menu
0
07Jan2022
Taracell AG

Taracell AG

Durch: Matthias LüscherKommentare: 0

Vollautomatisches Handling von Styroporboxen

 

Im Auftrag der Firma Taracell hat die Automationsspezialistin Bachmann Engineering AG eine Anlage für das vollautomatische Handling von Styroporboxen entwickelt. Dabei kommen zwei gekoppelte Roboterzellen zum Einsatz, die beide mit kostengünstigen, einfach zu bedienenden Leichtbaurobotern ausgerüstet sind.  

 
 
„Im Vergleich zu herkömmlichen Industrierobotern sind Leichtbauroboter viel günstiger und können auf kleinerem Raum eingesetzt werden. Für Unternehmen, die gezielt einzelne Prozesse automatisieren wollen, ohne dabei ein Vermögen zu investieren, sind Leichtbauroboter deshalb das Mittel der Wahl.“ Dies ist die Überzeugung von Roger A. Bachmann, ehemaliger Geschäftsführer der in Zofingen domizilierten Bachmann Engineering AG.
 
 
 
 

EFFIZIENZSTEIGERUNG DANK EINSATZ VON LEICHTBAUROBOTERN

 
Seine Überzeugung kommt nicht von ungefähr: Die Automatisationsspezialistin konnte in den letzten Jahren mit verschiedenen Lösungen zeigen, wie Leichtbauroboter auf einfache Weise zur Effizienzsteigerung in der Produktion eingesetzt werden können. Ein Beispiel für eine solche Lösung ist die massgeschneiderte Automationsanlage, die Bachmann Engineering AG im Auftrag der in Künten ansässigen Firma Taracell – Herstellerin von Verpackungsmaterial und Partikelschaumstoffen – realisieren konnte.
 
 
 
Entdecken Sie die Cobots von Universal Robots wenn Sie hier klicken
 
 
 

AUTOMATISIERUNG DER NACHGELAGERTEN ARBEITSSCHRITTE

 
Die Anlage wurde so konzipiert, dass die dem Formteilprozess nachgelagerten Arbeitsschritte vollständig automatisiert sind. So entnimmt die Anlage Styroporboxen aus einem Formteilautomaten, etikettiert sie und fixiert den Deckel. Schliesslich werden die Verpackungsboxen automatisch gestapelt. Dabei kommt das selbst entwickelte, modular ausbaubare Automationssystem Bachmann FeedMaster (BFM) zum Tragen.
 
 
 
 
 

GEKOPPELTE ROBOTERZELLEN

 
Die implementierte Lösung besteht aus zwei gekoppelten Roboterzellen. Die eine – eine BFM, die mit einem Leichtbauroboter UR 5 von Universal Robots ausgerüstet ist – handhabt die Entnahme, Zwischenlage und Etikettierung, wobei Sprühleim aufgetragen wird. Die andere Zelle, die mit einem UR10 von Universal Robots ausgerüstet ist, setzt den Boxen den Deckel auf und stapelt sie anschliessend auf zwei Europaletten (je 20 Boxen). Die Autonomie beträgt 25 bis 30 Minuten, was es den Mitarbeitenden erlaubt, in dieser Zeit andere Aufträge zu erledigen.
 

 

Taracell AG
Fahrbachweg 1
5444 Künten
www.taracell.com
 
 
Bachmann Engineering AG
Henzmannstrasse 8, 4800 Zofingen
Tel. 062 745 23 23, Fax: 062 751 46 47

Kommentare

There are no comments yet, be the first one to comment

Schlagworte

    Schreibe einen Kommentar

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht
    Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? JaNeinFür weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »

    Abonnieren Sie unseren Newsletter

    Abonnieren

    Benutzerkonto anlegen

    Durch Ihre Anmeldung in unserem Shop, bewegen Sie sich um einiges schneller durch den Bestellvorgang, können mehrere Adressen anlegen, können Ihre Aufträge verfolgen und vieles mehr.

    Kundenkonto anlegen

    Zuletzt hinzugefügt

    Keine Artikel in Ihrem Warenkorb

    Insgesamt exkl. MwSt.:€--,--

    Versandkosten Berechnung

    Keine Versand-Methoden für dieses Land gefunden.